Header image
Hundetraining
 

 
 
Spiel- und Sozialisierungsstunde

Unsere Hunde kommen gut sozialisiert vom Züchter in unsere Familie und sind bereit, ihre sozialen Fähigkeiten in der neuen Umwelt anzuwenden. Wenn diese Fähigkeiten in den ersten 2-3 Jahren jedoch nicht gezielt gefestigt und gefördert werden, besteht die Gefahr, dass die Hunde Unsicherheit oder sogar Aggression im Umgang mit anderen Hunden entwickeln. Es ist daher wichtig, dass Hunde möglichst früh möglichst viel freien Kontakt mit fremden Hunden haben und solche Begegnungen freudige Ereignisse und keinen Stress für Hund und Mensch darstellen.

Da es heutzutage manchmal schwierig ist, auf normalen Spaziergängen freilaufende Hunde zu treffen, wird eine Spiel- und Sozialisierungsstunde auf dem Hundeplatz in Hegnau-Volketswil angeboten. Da dort mehrere Plätze zur Verfügung stehen, können auch verschiedene Gruppen z.B. nach Grösse oder Temperament gebildet werden, oder ein unsicherer Hund zusammen mit einem sozial-kompetenten Hund separiert werden. Die Spiel­stunde kann unregelmässig und auch in Ergänzung zu konventionellen Hundekursen besucht werden.

Vom 16. Juli bis am 18. August 2018 (Sommerferien) fällt die Spielgruppe aus.

Inhalt Freies Spielen der Hunde in der Gruppe unter Aufsicht, Lesen des Verhaltens des eigenen Hundes, Interpretation von verschiedenem (Spiel)verhalten, dazwischen Abrufen der Hunde und einfache Übungen.

Hunde

Normal sozialisierte Hunde aller Grössen ab 8-9 Monaten*

Ziel

Festigung der Sozialisierung und Förderung der Sozialkompetenz des Hundes, Umgang mit Konfliken bzw. Vermeiden von Konflikten, Förderung der Sicherheit für den Hundeführer bzw. die Hundeführerin bei Begegnungen mit fremden Hunden. Und natürlich Spass und Spiel!

Leitung

Marianne Furler, Tierärztin und Verhaltensmedizinerin

Ort

Blättler’s Hundeschule, Hegnau-Volketswil (www.hundesport.ch), LAGEPLAN
Bitte Parkplatzsituation beachten!

Termin

jeweils Freitags 18 Uhr. Vor der ersten Teilnahme bitte anmelden.

Kosten

Fr. 20.- / 50 Minuten

*wenn es unklar ist, ob ein Hund für die Spielgruppe geeignet ist, kann dies vorgängig besprochen werden.

Dr. med. vet. Marianne Furler - Gstalderstrasse 47 - 8607 Aathal - 079 286 89 80 - E-Mail