Header image
Abklärung und Therapie von verhaltensauffälligen Haustieren
 
 
 
 
 
Verhaltensmedizin bei Tieren
Aggression gegen Menschen oder Artgenossen, Markieren
Hyperaktivität, Ängstlichkeit, Depression, Panikattacken,
Trennungsangst, Zerstörungswut, Phobien, Unsauberkeit,
nächtliche Unruhe, Alterssenilität, Schwanzjagen, Pfotenlecken,
exzessives Bellen/Miauen u.v.a.m. bei Hund und Katze
Bocken, Steigen, Beissen, Durchbrennen u.v.a.m. beim Pferd
Dr. med. vet. Marianne Furler - Gstalderstrasse 47 - 8607 Aathal - 079 286 89 80 - E-Mail